Team Kamikaze in Langenbrand erfolgreich.

Alle Biker erreichen Top 5 Platzierungen.

Am Samstag, den 22.07.23 zog es eine Gruppe Mountainbiker aus den Reihen der RSV Kraichgau-Biker in den Schwarzwald zum RMSV-Langenbrand.


Der Rad und Motorradverein „Heller Stern“ richtete dort den ganzen Tag ihre Bikesession aus.
Nach langer Pause war es das erste Rennen mit neuem Konzept.
Der Verein hatte zuvor bereits 25 Rennen ausgerichtet und somit war die Organisation tadellos.

Die Strecke selbst war ein Rundkurs mit einigen Höhenmetern aber Technisch wenig anspruchsvoll.
Vom Team „Kamikaze“ hatten sich Sarah Hertner, Torsten Eiermann, Nico Fechtmann und Jan Michael Könsgen dort eingefunden. Begleitet wurden Sie von Sina Fechtmann, die im Bikehaus Hoffenheim Outfit unterwegs ist.

Lange Zeit Führungsarbeit geleistet

Für die Klassen U19, Damen und Herren war ein Einstundenrennen anberaumt worden.
Alle starteten gemeinsam, gewertet wurde getrennt nach Alter und Lizenz.

Nach gut einer Stunde stand dann für die Biker:innen fest.
Platz 1 für Sina Fechtmann, Platz 2 für Sarah Hertner,(je 11Runden)


Platz 3 für Torsten Eiermann, Platz 4 Nico Fechtmann und Platz 5 für Jan Michael Könsgen (je 14Runden) in einem 21 Mann starken Fahrerfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert